ubuntuusers.de

Titel:
Unbenannt
Autor:
HaCeMei
Datum:
6. Oktober 2020 00:41
Aktionen:
Code:
  1
  2
  3
  4
  5
  6
  7
  8
  9
 10
 11
 12
 13
 14
 15
 16
 17
 18
 19
 20
 21
 22
 23
 24
 25
 26
 27
 28
 29
 30
 31
 32
 33
 34
 35
 36
 37
 38
 39
 40
 41
 42
 43
 44
 45
 46
 47
 48
 49
 50
 51
 52
 53
 54
 55
 56
 57
 58
 59
 60
 61
 62
 63
 64
 65
 66
 67
 68
 69
 70
 71
 72
 73
 74
 75
 76
 77
 78
 79
 80
 81
 82
 83
 84
 85
 86
 87
 88
 89
 90
 91
 92
 93
 94
 95
 96
 97
 98
 99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
 Nano wurde konzipiert, die Funktionalität und die Benutzerfreundlichkeit
 der UW-Pico-Textbearbeitung nachahmen.  Es gibt vier Hauptbereiche: Die
 Titelzeile zeigt die Version des Programms, den Namen der momentan
 bearbeiteten Datei und ob die Datei verändert wurde oder nicht.  Das
 Hauptfenster enthält die zu bearbeitende Datei.  Die Statuszeile (die
 dritte Zeile von unten) zeigt wichtige Meldungen.  Die untersten zwei
 Zeilen listen die meistgebrauchten Tastenkombinationen von Nano auf.

 Tastenkombinationen werden wie folgt abgekürzt: Kombinationen mit der
 Strg-Taste werden mit einem ^ ausgedrückt und können auch eingegeben
 werden, indem Esc zwei Mal gedrückt wird. Escape-Sequenzen werden mit dem
 Meta-Symbol (M) angegeben und können mit Alt, Cmd oder Meta eingegeben
 werden, abhängig von Ihrer Tastatureinstellung.  Zudem kann durch
 zweimaliges Drücken von Esc und anschließender Eingabe einer
 dreistelligen Zahl von 000 bis 255 das Zeichen mit dem entsprechenden
 Wert eingegeben werden. Die folgenden Tasten(-kombinationen) sind im
 Hauptfenster verfügbar. Alternative Tasten stehen in Klammern:

^G    (F1)      Diese Hilfe anzeigen
^X    (F2)      Aktuellen Dateipuffer schließen / Nano beenden
^O    (F3)      Datei speichern
^R    (F5)      Weitere Datei in die aktuelle Datei einfügen

^W    (F6)      Nach einer Zeichenkette oder einem regulären Ausdruck vorwärts suchen
^\    (M-R)     Eine Zeichenkette oder einen regulären Ausdruck ersetzen
^K    (F9)      Die aktuelle Zeile ausschneiden und in der Zwischenablage speichern
^U    (F10)     Aus der Zwischenablage einfügen

^J    (F4)      Absatz ausrichten
^T    (F12)     Rechtschreibprüfung aufrufen (wenn verfügbar)
                Den Linter aufrufen (wenn verfügbar)
                Den Formatierer aufrufen (wenn verfügbar)

^C    (F11)     Die Position der Textmarke anzeigen
^_    (M-G)     Zu einer bestimmten Zeile und Spalte springen

M-U             Letzte Operation rückgängig machen
M-E             Rückgängig gemachte Operation wiederholen

M-A   (^6)      Text beginnend an Cursorposition markieren
M-6   (M-^)     Die aktuelle Zeile kopieren und in der Zwischenablage speichern

M-]             Zur passenden Klammer springen

M-W   (F16)     Die letzte Suche wiederholen
M-▲             Nächstes Vorkommen rückwärts suchen
M-▼             Nächstes Vorkommen vorwärts suchen

^B    (◀)       Ein Zeichen rückwärts gehen
^F    (▶)       Ein Zeichen vorwärts gehen
^◀    (M-Space) Ein Wort rückwärts gehen
^▶    (^Space)  Ein Wort vorwärts gehen
^A    (Home)    Zum Anfang der aktuellen Zeile springen
^E    (End)     Zum Ende der aktuellen Zeile springen

^P    (▲)       Zur vorhergehenden Zeile gehen
^N    (▼)       Zur folgenden Zeile gehen
M--   (M-_)     Eine Zeile hochrollen, ohne die Textmarke zu bewegen
M-+   (M-=)     Eine Zeile hinunterrollen, ohne die Textmarke zu bewegen

^▲    (M-7)     Zum vorhergehenden Textblock gehen
^▼    (M-8)     Zum folgenden Textblock gehen
M-(   (M-9)     Zum Anfang des aktuellen Absatzes springen; dann des vorigen Absatzes
M-)   (M-0)     Hinter das Ende des aktuellen Absatzes springen; dann des vorigen Absatzes

^Y    (F7)      Eine Bildschirmseite hoch gehen
^V    (F8)      Eine Bildschirmseite runter gehen
M-\   (^Home)   Zur ersten Zeile der Datei springen
M-/   (^End)    Zur letzten Zeile der Datei springen

M-◀   (M-<)     Zum vorhergehenden Dateipuffer umschalten
M-▶   (M->)     Zum folgenden Dateipuffer umschalten

^I    (Tab)     Einen Tabulator an der Textmarke einfügen
^M    (Enter)   Einen Zeilenumbruch an der Textmarke einfügen

^D    (Del)     Zeichen an der Textmarke löschen
^H    (Bsp)     Zeichen links von der Textmarke löschen
                Vom Cursor bis zum Beginn des Wortes ausschneiden
                Vom Cursor bis zum Beginn des nächsten Wortes ausschneiden
M-T             Vom Cursor bis zum Dateiende ausschneiden

M-J             Die gesamte Datei ausrichten
M-D             Die Wörter, Zeilen und Zeichen zählen
M-V             Nächstes Zeichen direkt (nicht interpretiert) einfügen

^L              Bildschirm auffrischen (neu zeichnen)
^Z              Den Editor in den Hintergrund schieben (wenn „suspend“ angeschaltet ist)

M-}   (Tab)     Die aktuelle Zeile oder die markierten Zeilen einrücken
M-{   (Sh-Tab)  Die aktuelle Zeile oder die markierten Zeilen ausrücken

M-3             Die aktuelle Zeile oder die markierten Zeilen auskommentieren oder Kommentierung aufheben
^]              Versuchen und das aktuelle Wort vervollständigen

M-:             Aufzeichnung eines Makros starten/stoppen
M-;             Zuletzt aufgezeichnetes Makro ausführen

^Q              Nach einer Zeichenkette oder einem regulären Ausdruck rückwärts suchen

^S              Datei ohne Nachfrage speichern

M-X             Hilfe-Modus aktivieren/deaktivieren
M-C             Textmarke ständig anzeigen aktivieren/deaktivieren
M-O             Verwendung einer Zeile mehr zum Editieren aktivieren/deaktivieren
M-S             Sanftes Rollen aktivieren/deaktivieren
M-$             Überlange Zeilen fließend umbrechen aktivieren/deaktivieren
M-#             Zeilennummerierung aktivieren/deaktivieren
M-P             Leerzeichenanzeige aktivieren/deaktivieren
M-Y             Farbige Syntaxhervorhebung aktivieren/deaktivieren

M-H             Intelligente Pos1-Taste aktivieren/deaktivieren
M-I             Automatische Einrückung aktivieren/deaktivieren
M-K             Bis Ende ausschneiden aktivieren/deaktivieren
M-L             Überlange Zeilen hart umbrechen aktivieren/deaktivieren
M-Q             Umwandlungen eingegebener Tabulatoren in Leerzeichen aktivieren/deaktivieren

M-B             Sicherungsdateien aktivieren/deaktivieren
M-F             Datei wird in separaten Puffer eingelesen aktivieren/deaktivieren
M-M             Mausunterstützung aktivieren/deaktivieren
M-N             Keine Umwandlung aus DOS/Mac-Format aktivieren/deaktivieren
M-Z             In den Hintergrund aktivieren/deaktivieren