ubuntuusers.de

Titel:
Trash/Baustelle/Verlassen/Akonadi
Autor:
Shakesbier
Datum:
8. November 2012 08:07
Aktionen:
Code:
  1
  2
  3
  4
  5
  6
  7
  8
  9
 10
 11
 12
 13
 14
 15
 16
 17
 18
 19
 20
 21
 22
 23
 24
 25
 26
 27
 28
 29
 30
 31
 32
 33
 34
 35
 36
 37
 38
 39
 40
 41
 42
 43
 44
 45
 46
 47
 48
 49
 50
 51
 52
 53
 54
 55
 56
 57
 58
 59
 60
 61
 62
 63
 64
 65
 66
 67
 68
 69
 70
 71
 72
 73
 74
 75
 76
 77
 78
 79
 80
 81
 82
 83
 84
 85
 86
 87
 88
 89
 90
 91
 92
 93
 94
 95
 96
 97
 98
 99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
##Bitte hier den eigenen Benutzernamen und das geplante Fertigstellungsdatum eintragen
[[Vorlage(Verlassen, "Autor kommt nicht mehr dazu, diese Baustelle fertigzustellen.")]]

##[[Vorlage(Baustelle, 31.12.2011, HmpfCBR)]]
[[Inhaltsverzeichnis()]]
## eine vollständige Befehlsübersicht befindet sich im Wiki unter http://wiki.ubuntuusers.de/Wiki/Syntax
## eine Kopiervorlage für viele Syntaxelemente findet man unter http://wiki.ubuntuusers.de/Wiki/Kopiervorlage
= Was ist Akonadi =
Akonadi ist eine Schnittstelle, zwischen [wikipedia:Personal Information Manager: PIM]-Daten und Anwendungen, die auf diese zugreifen wollen, wie z.B. [:KMail:]. Daher greifen Anwendungen die Akonadi verwenden nicht mehr auf die häufig nicht lokal vorliegenden Daten zu, sondern auf Akonadi, welches dann auf diese Daten zugreift. Um den Zugriff zu beschleunigen, hält Akonadi häufig verwendete Teile dieser Daten in einem Zwischenspeicher vor, ist aber nicht der eigentliche Speicherort für die Daten. Neben dem Zwischenspeicherer befinden sich in der Akonadi-Datenbank auch noch [wikipedia:Metadaten:], wie z.B. Schlagwörter die man vergeben hat.
## Bei DIMAP werden Mails angeblich auch in der Datenbank gespeichert.

= Konfiguration und Werkzeuge =

== Akonadi-Server ==
''"Einrichtung des Akonadi-Servers"'', via KRunner, Lancelot, Akonadi-Miniprogramm

'''akonadictl''', Argumente: start, stop, restart, status

== Ressourcen ==
''"Systemeinstellungen -> Persönliche Informationen -> Einrichtung der Akonadi-Ressourcen"''

In den einzelnen Programmen.

== Entwicklerwerkzeug ==
'''akonadiconsole''', vereinfacht (derzeit) Problembehebung



= Programme die darauf zugreifen =
Die Programme die in [:Kontact:] enthalten sind wurde im Laufe des KDE SC 4.X Entwicklungszykluses so verändert, dass sie seit KDE 4.7 alle Akonadi nutzen.

{{{#!vorlage Tabelle
< tablestyle="width: 30%;" rowclass="kde-titel" >Programm
Nutzt Akonadi in Ubuntu seit Version
+++
[:KAddressbook:]
11.04?
+++
<rowclass="kde-highlight">[:KOrganizer:]
11.04?
+++
[:KMail:]
11.10
+++
<rowclass="kde-highlight">[:KNotes:]
11.10
+++
[:Akregator:]
11.10
+++
<rowclass="kde-highlight">[:KJots:]
11.10?
+++
[:KTimetracker:]
11.10?
}}}

[:Plasma/Miniprogramme:] wie Eventlist, Uhr mit Kalender, Akonotes (...)



= Übersicht über Akonadi-Ressourcen =
== Mail ==
 * KMail-Maildir
 * MBox
 * Maildir
 * Dummy MailTransport-Ressource
 * IMAP-E-Mail-Server
 * POP3-E-Mail-Server
 * E-Mail-Modul für Nepomuk
 * Nepomuk-Stichwörter (Virtuelle Ordner)
 * Agent zur Nachrichten-Auslieferung

== Kalender ==
 * Cal-Kalenderdatei
 * KDE-Kalender (herkömmlich)
 * Geburtstage und Jahrestage
 * Kalender-Modul für Nepomuk
 * Agent zur Einladungs-Auslieferung
 * Agent zur Kalender-Suche

== Kontakte ==

 * Persönliche Kontakte
 * VCard-Datei
 * VCard-Ordner
 * KDE-Adressbuch (herkömmlich)
 * Kontakte-Modul für Nepomuk

== Notizen ==

 * Notizen
 * AkoNotes

== Groupware ==

 * Open-Xchange-Groupware-Server
 * Kolab Groupware-Server
 * DAV-Groupware-Ressource

== Diverse ==
 * Knut
 * Lokale Lesezeichen
 * KDE-Zugänge
 * Microblog (Twitter und Identi.ca)
 * Usenet Newsgruppen (NNTP)

= Backup von Akonadi =
--(Backup von Akonadi via Miniprogramm braucht zusätzlich oder '''mysql-client''' (und bzip2))-- fixed mit '''mysql-core-client-5.1''' 
Der Inhalt der Ressourcen (Mails, Kalender, Kontakte) ist da anscheinend nicht drin, aber erst mal in die Datenbank gucken.

= Beispiel-Konfiguration =

=== interner MySQL-Server ===
'''~/.config/akonadi/akonadiserverrc'''
{{{
[QMYSQL]
Name=akonadi
Host=
Options="UNIX_SOCKET=~/.local/share/akonadi/socket-falter/mysql.socket"
ServerPath=/usr/sbin/mysqld-akonadi
StartServer=true

[Debug]
Tracer=null

[%General]
Driver=QMYSQL
}}}

= Akonadi dauerhaft deaktivieren =
Will man Akonadi nicht nutzen kann man selbstverständlich auch keine der [#Programme-die-darauf-zugreifen Anwendungen], die auf Akonadi beruhen nutzen. Startet man dennoch eine solche Anwendung, wird versucht Akonadi zu starten. Als erstes stoppt man den [#Akonadi-Server Akonadi-Server] und entfernt bei der Uhr in der  [:Plasma/KDE_Kontrollleiste:Kontrollleiste] den Haken unter ''"Rechte Maustaste -> Einstellungen für digitale Uhr -> Kalender -> Ereignisse anzeigen."'' Besonders nach Upgrades sind häufig noch weitere Anpassungen nötig. 

Damit Akonadi beim Anmelden nicht automatisch gestartet wird, setzt man in der Datei '''~/.config/akonadi/akonadiserverrc''' den Wert

{{{
StartServer=false
}}}


Gegebenenfalls muss auch das Migrationswerkzeug für Akonadiressoucen deaktiviert werden:
{{{
kwriteconfig --file kres-migratorrc --group Migration --key Enabled --type bool false
}}}

Falls der Punkt ''"Systemeinstellungen -> Persönliche Informationen -> KDE-Ressourcen"'' existiert, sollte man sicher gehen, dass die Punkte im Auswahlmenü keine Ressource mit Akonadi im Namen enthalten. Zuletzt kann man noch das Akonadi-Miniprogramm, welches sich häufig aus älteren Installationen noch im Systemabschnitt der Kontrollleiste  befindet entfernen.


= Links =
 * [http://blogs.kde.org/node/4503 Akonadi misconception #1: where is my data?]
 * [http://userbase.kde.org/Akonadi Akondi in KDE-Userbase] {en}
  * [http://userbase.kde.org/Akonadi_4.4/Troubleshooting/de Akonadi 4.4 - Problembehebung] in KDE-Userbase, vor Migration auf KMail2 {de}
 * [https://projects.kde.org/projects/kdesupport/akonadi/news Akonadi News] bei KDE Projects {en}
 * [http://community.kde.org/KDE_PIM/Akonadi Projektseite] bei Community.kde.org {en}
 * [http://techbase.kde.org/Projects/PIM/Akonadi Dokumentation zu PIM/Akonadi] bei techbase.kde.org {en}
 * [http://api.kde.org/4.x-api/kdepimlibs-apidocs/akonadi/html/index.html Dokumentatin zur API] bei api.kde.org {en}

##nicht auf diesen Artikel zutreffenden Kategorien bitte löschen!
##auf Benutzerseiten sind keine Tags erlaubt!
##tag: KDE, PIM